Kunstblumen

Kunstblumen sind nachgebildete, naturgetreue und künstliche Pflanzen. Die hochwertige Produktion von der Farbe, den Formen und den verschiedenen Arten lassen sich kaum von den natürlichen Pflanzen unterscheiden. Die Kunstblume dient in der heutigen Zeit als moderne Wohnungsdekoration. Künstliche Blumen gibt es seit ungefähr 3000 Jahren. Dieses wird aus dem Alten Testament abgeleitet und wurde durch König Salomon bekannt. Im Römischen Reich sowie im antiken Griechenland war das Zusammenflechten von Kränzen sehr bekannt. In Ägypten waren Kunstblumen ebenfalls populär. Dort wurden sie einparfümiert, damit diese gut dufteten. Im Mittelalter wurden viele Heiligenbilder und Altäre mit den Kunstblumen beschmückt. Um 1790 wurden aus den Kunstblumen extravagante Damenhüte hergestellt. Da die Herstellung von Kunstblumen, auch Seidenblumen genannt, eine leichte und saubere Tätigkeit war, war diese bei Frauen sehr beliebt. Erst im 18. Jahrhundert wurde der Schwerpunkt auf die Fertigung möglichst naturgetreuer Pflanzen gelegt.

Heutzutage werden Kunstblumen hauptsächlich aus Polyester und Papier angefertigt

Zudem sind die hochwertigen und qualitativen Kunstblumen mit dem bloßen Auge kaum von den natürlichen Blumen zu unterscheiden. Natürlich haben Kunstblumen viele Vorteile: In jeder Jahreszeit erfüllen die künstlichen Pflanzen ihren Zweck und zaubern ein gemütliches Ambiente in Ihrer Wohnung. Auch die ganzen Insekten, wie Bienen oder Schmetterlinge, werden durch das echte Aussehen getäuscht, verlieren schnell das Interesse und geben dann auf. So werden Sie ungebetene Gäste an sonnigen und gemütlichen Tagen los. Des Weiteren brauchen Sie keine intensive Pflege in Ihre künstlichen Blumen zu investieren und sind sehr lange haltbar. Sogar bis zu einigen Jahren. Deshalb sind sie nicht nur in modernen Wohnungen zu finden, sondern auch in vielen Geschäftsräumen, Büros, Arztprax, Kanzleien und in zahlreichen Restaurants. Mittlerweile gibt es nicht nur vereinzelnde Kunstblumen, sondern auch Blumensträuße, Blumenkränze oder Blumengestecke. In Deutschland gibt es wenige Unternehmen, die Kunstblumen herstellen. Vor allem in der Weihnachts- und Osterzeit sind die künstlichen Pflanzen sehr gerne gesehen.

Im Internet gibt es viele verschiedene Online Shops, die eine vielfältige Auswahl an Kunstblumen oder auch künstlichen Blumensträußen anbieten.

Shops bei denen Sie Kunstblumen kaufen können

amazonKunstblumen bei Amazon kaufenzum Shop

Trackbacks

  1. […] aufgefallen. Erst wenn man diese Pflanzen berührt, merkt man, dass es sich keineswegs um Kunstblumen […]